Heilsegen

 

Lieber Interessent, 

willkommen auf meiner Seite zum Thema Heilsegen.

Sicherlich möchtest du dich darüber informieren, was der Heilsegen ist und gerne erzähle ich dir in kurzer Form die Geschichte, die hinter dem Heilsegen steckt.

 

Mein größter Wunsch und meine größte Sehnsucht in meinem Leben war immer Jesus Christus und das Heilen. Seit meiner Kindheit trage ich eine große Empathie in mir, diese Empathie war teilweise so stark, dass ich nicht aus dem Haus gehen konnte, ohne das Leid anderer Menschen zu spüren und über meinen Körper zu transformieren. Ich selbst war in meiner Kindheit auch sehr krank, doch noch schlimmer war es für mich, andere Menschen und vor allem Kinder krank zu sehen. Oft ging ich abends in Bett und war traurig. Traurig darüber, dass ich diese Menschen nicht heilen konnte. Und genauso oft, wie ich traurig über die Krankheiten anderer war, betete ich zu Christus, den ich mehr liebe, als alles andere, und bat ihn meinen Körper zu nehmen, um diese Welt zu retten und zu heilen. Dabei war es mir vollkommen egal, was dies für mich bedeuten würde, wenn er meinen Körper übernimmt. Ich wäre damals auch bereit gewesen dafür zu sterben (heute weiß ich, dass dies keine gute Idee ist 😊).

 

Als Jugendlicher begann ich meiner Sehnsucht zu folgen und mit 18 Jahren lernte ich verschiedene Energietechniken. Meine Empathie wurde immer stärker, so dass es bald für mich normal war, die Energiefelder von allem Lebenden wahrzunehmen. Ich ließ mich in Reiki einweihen, lernte alle Mysterien, studierte viel über indigene Völker und deren Wissen und lernte weitere Energietechniken. Meine Zeit des Studiums nutze ich, um die Energiefelder und deren Auswirkung und Interaktion auf uns Menschen genauer zu verstehen. So kam ich übrigens zur energetischen Hausreinigung.

 

Irgendwann nach vielen, vielen Jahren traute ich mich das erste Mal „handaufzulegen“ und ich spürte in mir großes Mitgefühl dem Menschen, der meine Hilfe suchte. Dieses Mitgefühl flutete mein Herz und ich fing an Christus in meinem Herzen zu spüren. Er war bei mir, wenn ich die Hand auf die Menschen legte.

Es dauerte weitere Jahre bis ich mich traute bei Veranstaltungen den Teilnehmern dieses „Handauflegen“ anzubieten. Da ich mich nicht Geistheiler (denn es ist mehr als Geist-Heilung) nennen wollte und diese Energie auch nichts mit Reiki oder so zu tun hat, überlegte ich mir, wie ich dieses Gebet mit Christus nennen sollte. So entstand das Wort „Heilsegen“, denn es ist SEIN Segen, der heilt, nicht meiner.

Weitere Jahre später, genau genommen 2016 begann ich bei Online-Seminaren den Heilsegen fließen zu lassen, erst alle paar Monate, dann jeden Monat. Seit dem Sommer 2018 habe ich mich entschieden diesen Heilsegen auch (wieder) ganz persönlich anzubieten. 

 

Wenn du den Heilsegen einmal erfahren möchtest, dann hast du zwei Möglichkeit. Einmal als monatlicher Online-Heilsegen oder als persönliche Heilsegen für dich: